Timberland Schuhe


 
Im Jahr 1973 wurde das Label Timberland ins Leben gerufen – im Land den USA. Die Gründung führte zu einer überregional bekannten Schuh-Instanz. Die Exklusivität von Timberland wird gegenwärtig von Kreativdirektor Pete Lankford gewahrt. Durch den speziellen Style des Kreativdirektors angelt sich Timberland eine eigene Käuferschaft. Jeder, der den Shop der Marke aufsuchen möchte, reist nach Berlin. Berlin hat natürlich auch andere bedeutende Designer. Wenn man Schuh-Modelle von Timberland kauft, fällt auf, dass das Modehaus hauptsächlich Leder verarbeitet. Dadurch werden Image, sowie die Qualität der Marke gesichert. Einige erkennen Schuhe von Timberland daran: der traditionelle amerikanische Worker-Look. Diese Eigenart wird stets mit dem Label assoziiert. Sehr Modegerecht finden wir. Diese Identifikationsmerkmale erweisen sich in der vielfältigen Schuh Branche als essentiell, da sie sehr unverwechselbar sind. Mit Kanye West hat sich die Marke eine repräsentative Persönlichkeit gesichert – wahnsinn! Die treue Gefolgschaft von diesen Menschen beschert Timberland viele Fans. Auf speziellen Style VLogs findet der Trendsetter die Kombinationsmöglichkeiten von Timberland.

Nach oben scrollen