Paul Smith Schuhe


 
Das Label würde nicht bestehen, wenn es nicht von Paul Smith im Jahr 1976 gelauncht worden wäre. Durch den Start konnte ein innovativer Trend die Mode begeistern. Paul Smith als Creative Direktor ist bestrebt, das Label weiterzuentwickeln. Die letztendliche Festlegung für den eigenen Trend kam nicht gleich – erwies sich aber als sehr klug. London ist der beliebte Standort des Verkaufs der Fashion der Marke. London sichert der Marke eine äußerst zentrale Lage der Schuh-Szene. Cotton ist sehr typisch bei der Marke. Hoher Design-Standart ist äußerst bedeutend bei der Marke.

Die britische Garderobe ist typisch für die Marke. Eine erfolggekrönte Taktik. Dieser Charakterzug wird gern abgekupfert – die Marke bleibt in dem Punkt der Schöpfer des Styles. Bei Stars wie Victoria Beckham, sind die gezeigten Herrenschuh-Designs zum privaten Dresscode geworden. Trendsettern sind nach wie vor ein teilweise kostenloses Lockmittel für Marken.

Letzte Aktualisierung am 20.10.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API