Navyboot Schuhe


 
Mode-Liebhaber fragen sich, wer das Label im Jahr 1991 gründete? Bruno Bencivenga. Durch diesen Start wurde ein neues Kapitel der Mode aufgeschlagen. Adrian J. Margelist als Head of Design ist bestrebt, das Label weiterzuentwickeln. Durch den unverwechselbaren Style des Kreativdirektors konnte das Labels internationaler agieren – vor allem im Bereich der hochwertigen Sohlen. Ein Flagshipstore von Navyboot befindet sich in Köln. So ist das Label in einer sehr zentralen Stadt gelegen. Adrian J. Margelist wählt für Herrenschuh-Designs gerne Leder. Dadurch werden Look und Handarbeit von Navyboot Designer Schuh-Modellen in Einklang gebracht. Eine Eigentümlichkeit, die mit Konstanz bei Navyboot sehr häufig eingearbeitet wird, ist: die Verbindung von Tradition und Moderne. Gut eingefädelt. Dieses Charaktermerkmal steigert die Außergewöhnlichkeit der Fashion der Marke. In gehobenen Kreisen wie bei Mousse T. ist die Marke zum neuen Trend avanciert. Durch Trendsetter diesen Kalibers reagiert man anders auf die Schuh-Kreationen von Navyboot. Zudem in deutschen Mode-Blogs wird gezeigt, wie ein Trendsetter Designer Schuh-Designs wie man Navyboot kombiniert.

Letzte Aktualisierung am 19.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API