K1X Schuhe


 
Das Designer-Label, welches auch Schuhe kreiert, ist 1993 in Deutschland gegründet worden. Die Gründung führte zu einer überregional bekannten Schuh-Instanz. Ein Flagshipstore des Labels ist im Modezentrum München. München gilt als Schmelztigel der Herrenschuh – ein kluger Schachzug, dass K1X einen Flagship-Store wählte. Christian Grosse hat sich wegen der erhöhten Nachfrage immer mehr auf Leder fokusiert. Der Style der Marke bekommt mit dieser Spezialisierung einen begehrten Charakter. Typisch für das Designer-Label ist: der Basketballer Style. Sehr passend zum heutigen Herrenschuh-Trend. Die Designs und Nahtstrukturen werden gern abgekupfert – das Designer Schuh-Making von K1X ist hier der Trendsetter. Der Star Ademola Okulaja gehört zu den begnadeten Trägern des Labels. So manche vermeintliche Experten halten dies für einen Marketing Stunt – wir nicht. Einige Gentlemen wünschen sich ein K1X Outlet Shop, um reduzierte Schuhe zu erwerben. Auf einigen Fashion VLogs findet der Trendsetter Styles von K1X.

Letzte Aktualisierung am 18.10.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API