Die besten Herrenschuhe für Frühling/Sommer 2013

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Herrenschuhe 2013

Jedes Jahr die gleiche Frage: Was ist der passende Schuh für Frühling und Sommer? Für manche Herren stellt sich diese Frage aber gar nicht erst. Sie wissen, dass es an den ganz heißen Tagen nur Flip-Flops sein können und Abends der legere Sneaker. Sicherlich ist diese Herangehensweise nicht unbedingt falsch, denn praktisch sind diese Schuhe allemal. Allerdings lohnt es sich auch den Blick etwas weiter schweifen zu lassen und sich Gedanken darüber zu machen, was in der Welt des Herrenschuhs modisch hinzu gekommen ist. In diesem Artikel wollen wir uns einige Trends für Frühling/Sommer 2013 ansehen.

Natürlich ist auch dieses Jahr wieder all jenes präsent, was uns schon im letzten Jahr auf den Laufstegen dieser Welt gezeigt wurde. Egal ob Chanel, Louis Vuitton, Prada oder Alexander McQueen. Die großen Labels prägen den Geschmack der ganzen Industrie und haben einen enormen Einfluss auf die Schuhe, die wir tragen. Das wird dieses Jahr nicht allen Herren gefallen, vor allem jenen nicht, die gern dünne Schuhe tragen und viel Luft an die Füße lassen wollen. In diesem Sommer sind nämlich die Stiefel im Grunge-Look absolutes Nonplusultra. Wir haben diesen Trend schon bei anderen Accessoires gesehen. Ketten und Gürteln wurden im Grunge-Look entworfen – dass sich allerdings die Grunge-Stiefel in diesem Sommer durchsetzen, hätte ich persönlich nicht vermocht zu glauben. Ihr Markenzeichen ist der leicht abgetragene Look. Der Schaft der Stiefel ist sehr weit und wirkt auf den ersten Blick so, als könnte Mann beim Laufen herausschlappen. Jeder weiß, dass man Grunge-Legende Kurt Cobain nicht alles nachmachen sollte, für diese Stiefel gilt dasselbe – sie sind wirklich Geschmackssache.

Ein anderes fragwürdiges Highlight sind in diesem Sommer die Stiefel im Techno-Look. Eigentlich dachte ich, wir hätten dieses grauenvolle Kapitel aus den Neunzigern hinter uns gelassen, doch dies scheint sich gerade als Irrtum herauszustellen. Die hohen Stiefel mit doppelten und dreifachen seitlichen Verschlussriemen und Metallapplikationen auf der Zunge des Stiefels sind modisch ein absolutes NO-GO. Fehlte nur noch, dass der lange Wickelrock für Herren wieder zurückkommt. Schon besser und nicht ganz so fragwürdig, sind die Stiefel mit elastischen Bändern, wie wir sie vom Chelsea-Boot kennen. In diesem Sommer kommen sie mit leichtem Plateau daher und treffen wahrscheinlich den Geschmack der Mehrheit der Männer. Die Sneaker sind im Gegensatz zu oben beschriebenen Schuhmodellen eine echte Augenweide und glänzen mit super unterschiedlichen Styles. Egal ob Farbe oder Material – es ist alles erlaubt, was gefällt und jeder wird auf seine Kosten kommen. Was sich bei den Sneakern allerdings relativ einheitlich durchgesetzt hat, dass sind die Sportsohlen der Schuhe. Wir kennen sie von Schuhen wie dem Chuck der Marke Convers, der eine echte Legende geworden ist und wahrscheinlich als Urvater der Sneaker gehandelt werden kann. Wie bei den Taschen und anderen Accessoires ist in diesem Jahr unbedingt darauf zu achten, das Reptilienleder getragen wird. Das wird nicht jedem Umweltfreund Freude bereiten – modisch ist es aber total angesagt und ein echtes Must-Have. Egal ob Armani, Veneta oder Roberto Cavalli – sie alle verarbeiten Reptilienleder für ihre wundervollen Schuhkreationen.

Wem Reptilienleder etwas zu extravagant ist, der kann sich freuen, denn auch Veloursleder ist in dieser Saison absolut tragbar und akzeptiert. Sneaker lassen sich in diesem Jahr übrigens sehr gern im Metallic-Look sehen und sind auf den Tanzflächen der Clubs und Diskotheken ein echter Hingucker. Wer Muster liebt, der kann dieses Jahr problemlos auf eine große Palette von Möglichkeiten zurückgreifen. Egal ob Blumenmuster oder abstrakte geometrische Formen, es ist für jeden etwas dabei und niemand muss leer ausgehen. Die diesjährige Mode des Herrenschuhs ist wirklich super vielseitig und kann es mit allen Generationen aufnehmen. Es müssen also doch nicht nur Flip-Flops oder super legere Sneaker sein.

Update:

Weitere hochwertige Herrenschuhe von Armani findet ihr im Blog von shoppl.

Nach oben scrollen